abschiedstrauer.de

Zur Startseite

Geschichten

Übersicht

4 x Weise Frau

3 x Kleiner Prinz

Danke Mutter Vater

Der Prophet

Am Sterbebett

Traueranzeigen

Trauersprüche

Trauergespräch

Kinder dabei

Ablauf Trauerfeier

Feier mitgestalten

Musikalisches

Musik

Lieder / Gesang

Lesetexte zu Songs

Texte / Gebete

Ich gehe für immer

Du gingst fort

Ich tröste dich

Gedichte

Geschichten 1

Engeltexte

Bibellesung

Psalmtexte modern

Gebete

Fürbitten

Wünsche / Segen

LautsprecherTexte anhören

Am Grab

Reden / Symbole

Beileidsbekundung

Trauerreden

Symbole / Zeichen

Grafiksammlung

Engelkarten / Texte

Meditationen

Nachher / Erinnerung

Danksagungen

Totengedenken

Trauerartikel

Das Abschiedsbuch

Geschenkbücher

 

Ein Angebot von Dipl.-Päd. Pfr. Frank Maibaum  © 2010 www.frank-maibaum.de  /    Impressum  /  Urheberrecht

 

Weisheitsgeschichten zu Abschied, Sterben, Tod und Trauer

Hier unter der Überschrift "Geschichten" finden Sie Abschiedsgeschichten. Es sind Erzählungen mit Rückblick auf das Leben und Ausblick auf die Ewigkeit, besinnliche Trauergeschichten, die Trost spenden.

Erste Frage an die alte, weise Frau:

Was kommt nach diesem Leben?

Eine Geschichte über das Leben nach dem Tod!

"Fromme Leute glauben, es gäbe ein Leben nach diesem Leben", sagte ein Mann mit Skepsis in der Stimme, "sie nennen es Ewigkeit; doch ich frage mich, wie könnte sie sein, die Ewigkeit?" "Die Ewigkeit", wiederholte die Frau, "die Ewigkeit, wie kann sie wohl sein?" ... 

Zeiger nach rechtsDie Geschichte weiterlesen

 

Zweite Frage an die alte, weise Frau:

Hast du Angst vor dem Tod?

Was wird sein? - Eine Trostgeschichte.

"Du bist schon so alt, hast du nicht Angst vor dem Tod?", fragte ein kleiner Junge. Sein trauriger Blick verriet, dass er sich vorstellte, wie der Tod wohl sei. "Da ist dann nichts mehr los!", fügte er hinzu und schaute die alte Frau erwartungsvoll an" ...

Zeiger nach rechtsDen Text weiter lesen

 

Dritte Frage an die alte, weise Frau:

Welchen Sinn hat das Leben nach dem Tod eines geliebten Menschen?

Der Partner ist gestorben - wie erhält das Leben jetzt neuen Sinn?

"Ich frage mich, wofür es sich noch zu leben lohnt", sagte eine Frau leise. "Meinen Partner musste eich schon zu Grabe tragen. Nun bin ich allein. Zu zweit hatte das Leben Sinn. Es gibt kein Ziel mehr und nichts, wofür es sich noch zu leben lohnt." Es schien, als ob die Frau diese Sätze eher zu sich sprach. Also antwortete die alte, weise Frau nicht darauf, sondern erzählte eine Geschichte: ...

Zeiger nach rechtsDie Geschichte ganz lesen

 

Erste Geschichte mit dem Ewig Kleinen Prinzen

Lebendige Liebe bleibt über das Leben hinaus!

Eine Weisheitsgeschichte über Vergänglichkeit und ewiges Liebe

"Liebe ist das Empfindlichste und gleichzeitig das Stärkste, dass es im Leben gibt. Lebendige Liebe bleibt über das Leben hinaus; sie ist das einzig Lebendige, dass ewig bestehen kann", murmelte der junge Fuchs, während er dem ewig kleinen Prinzen nachwinkte, "und Abschied gehört zum Leben." ...

Zeiger nach rechtsDie ganze Abschiedsgeschichte

 

Zweite Weisheitsgeschichte mit dem Prinzen

Wenn ein Kind stirbt - Wird es dann ein Engel?

Direkt vor einem Haus, in dem ein Kind am offenen Fenster saß und hinausschaute, stieg er aus seinem Raumschiff, das wie eine riesige buntschillernde Seifenblase aussah.

„Hallo, kleines Mädchen“, rief er. „Siehst du, dass ich ein Mädchen bin“, sagte sie, „das erkennt nicht jeder, weil ich doch keine Haare habe!“ ...

Zeiger nach rechtsDie ganze Geschichte lesen

 

Dritte Geschichte mit dem Ewig Kleinen Prinzen

Er lebt in meiner Liebe - im Herzen

Da saß er plötzlich neben ihr, wie aus dem Nichts gekommen, der Ewig Kleine Prinz - neben der Frau auf der Bank im Park.

Plötzlich war er da. Doch sie erschrak nicht; so sehr war sie versunken in ihre Trauer.

"Manchmal ist das Leben gnadenlos", sagte der kleine Prinz. Er sah die Tränen über Ihre Wangen laufen. ...

Zeiger nach rechtsDie Geschichte lesen

 

Khalil Gibran mit den Worten des Propheten:

Das Geheimnis des Todes liegt im Leben

Dann sprach Almitra: "Jetzt würden wir gerne etwas über den Tod erfahren." Und der Prophet antwortete: Ich weiß, das Geheimnis des Todes möchtet ihr kennen. Es gibt nur einen Weg es zu finden; schaut in euer Leben." ...

Zeiger nach rechtsDen Text weiterlesen

 

 

Zum Seitenanfang

Geschichten als Lesung bei der Beerdigung

Die Trauergeschichten eignen sich als nichtbiblische Lesungen. Sie können im Rahmen der Bestattungsfeier sowie im Trauergottesdienst und der Trauerfeier vorgelesen werden.

 

Mein Name ist Frank Maibaum.
Ich habe alle Texte für abschiedstrauer.de geschrieben.

Foto: Frank Maibaum

Damit Sie eine Trauerfeier gut planen können habe ich zusätzlich dieses Buch veröffentlicht - mit Ratschlägen und Lesetexten, Sprüchen, Liedvorschlägen, Abschiedsgeschichten u.v.m.

Das Abschiedsbuch

Blick ins Abschiedsbuch

 

 

 

 

Abschied gestalten

Die konfessionell geprägte Bestattungskultur wird den Ansprüchen moderner Menschen oft nicht mehr gerecht. Die Bestatter Nicole Rinder und Florian Rauch schrieben daher diesen Praxis-Ratgeber!

Dieses Buch wurde geschrieben für Angehörige, Trauerbegleiter und Menschen, deren Tod bevorsteht und die ihr "letztes Fest" aktiv mitgestalten möchten.

176 Seiten / 14,99 Euro

Das letzte Fest
- Neue Wege und heilsame Rituale in der Zeit der Trauer