abschiedstrauer.de

»Startseite  »Übersicht Geschichten  »Geschichten Kleiner Prinz  »Geschichten Weise Frau  Andere Geschichten  »Engeltexte  »Bibellesung  »DAS ABSCHIEDSBUCH

Trauergeschichten / Hoffnungsgeschichten

Dies sind Hoffnungsgeschichten, Trostgeschichten, Abschiedsgeschichten - zum Lesen bei der Beerdigung, im Trauergottesdienst oder auch am Grab. Ebenso kann man eine solche Geschichte - auf edles Papier ausgedruckt - mit dem Beileidschreiben oder der Todesanzeige verschicken.

Mutter.live / Vater.live

"Gestehen Sie, auf welchen Seiten haben Sie sich vorbereitet? Wo lernt man so viel soziale Kompetenz?" "Mutter", antwortete der Bewerber, wie in Erinnerungen versunken, "Mutter!" "Auf Mutter dot com? Mutter de? Oder meinen Sie eine der neuen Domains wie Mutter TV oder Mutter EU?", der Personalchef schaute neugierig. "Mutter", wiederholte der junge Mann, "Mutter live, sozusagen - es war einfach nur meine Mutter!" ...Den ganzen Text lesen

 

Das Tor in die Herzen der Menschen

Ich erzähle euch, wie es mit dem Paar weiterging, dem Paar, das nach der alten, allseits bekannten Legende vor langer Zeit das gemeinsame Glück suchte: Sie wussten, da wird wieder ein Tor sein, am Ende des Lebens. Einer wird vorangehen. Doch wohin wird dieses Tor führen? Können sich Himmel und Erde wieder berühren? „Es ein Tor in den Frieden“, sagten manche. „Es ist ein Tor in die Heimat,“ ergänzten andere. „Das Tor führt in ewige Ruhe“, sagte man ihnen. ... Einer flüsterte: Das letzte Tor, durch das du gehst am Ende deiner Zeit, ist das Tor in die Herzen derer, die dich lieben.“... Die ganze Geschichte lesen

 

Das Geheimnis des Todes liegt im Leben

Dann sprach Almitra: "Jetzt würden wir gerne etwas über den Tod erfahren." Und der Prophet antwortete: Ich weiß, das Geheimnis des Todes möchtet ihr kennen. Es gibt nur einen Weg es zu finden; schaut in euer Leben." In euch, doch wie in Meerestiefe, liegt stille Kenntnis vom Jenseits, eingebettet in eure Hoffnungen und Sehnsüchte. Und wie Samenkörner träumend unter Schnee verborgen, so ist eure Hoffnung vom neuen Leben. Nehmt diese Träume an, sie sind das verborgene Tor zu Ewigkeit. ... Den Text weiterlesen

So nutzt man die Geschichten!

Vielfältig kann man eine solche Trostgeschichte benutzen. Man kann Sie in eine Trauerrede einbeziehen. Sie können eine solche Geschichte aber ebenso einem Beileidschreiben zum Tod einer Mutter beilegen.

Diese Geschichte dürfen wir mit freundlicher Genehmigung des Verlags J.F.Steinkopf dem wunderbaren Vorlesebuch und Geschenkbuch "Liebe wird sein, Liebe, was sonst!" entnehmen. Es erschien im Oktober 2018. Autor: Frank Maibaum. Es ist zum Preis von 9,95 Euro im Buchhandel erhältlich.

Titelbild des Buches 'Liebe wird sein, Liebe, was sonst!'

 

Mehr Trostgeschichten zu Abschied, Tod und Trauer:

Übersicht: die Trostgeschichten und Trauergeschichten

Trost und Trauer - Weisheitsgeschichten der alten, weisen Frau

Trost und Trauer mit dem ewig Kleinen Prinzen