abschiedstrauer.de

»Startseite  »MUSIK  »GEDICHTE  »ENGELTEXTE  »Bibellesung  »Gebete  »Beileidsbekundung  »Trauerreden  »Grafiksammlung  »Danksagung I  Danksagungstexte II  »Danksagung Vorlagen  »Totengedenken Seelenamt  »DAS ABSCHIEDSBUCH

Textvorlagen für Danksagungen beim Trauerfall

Eine Sammlung schriftlicher Danksagungstexte aus Zeitungsanzeigen als Vorlage für Ihre Anzeigen oder Danksagungskarten.

Mehr Texte für Trauerdanksagung
So ist die Danksagung grafisch gestaltet.

So kann Ihr Dank auf einer Karte oder in der Zeitungsanzeige lauten!

Die Dankestexte sind alphabetisch geordnet - nach ihrem Anfangsbuchstaben.

• Herzlichen Dank allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf vielfältige und liebevolle Weise zum Ausdruck brachten.

• Herzlichen Dank für jede Form der Anteilnahme, für alle Zeichen der Liebe, Freundschaft und Verbundenheit.

• Herzlichen Dank sagen wir allen, die meinem lieben Mann, unserem guten Vater und Opa im Leben in Freundschaft und Zuneigung verbunden waren, ihn auf seinem letzten Weg begleiteten und uns ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise erwiesen haben.

• Herzlichen Dank sagen wir allen, die meinem lieben Mann, unserem Vater im Leben Zuneigung und Freundschaft schenkten und ihn auf seinem letzten Weg begleiteten.

• Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten, ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise bekundeten und gemeinsam mit uns von unserer lieben Mutter und Oma Abschied nahmen.

 

Mehr Texte zur Danksagung für Anzeigen oder Dankkarten

Hier sind noch mehr Beispiele für Texte, mit denen Sie sich bei den Menschen bedanken, die mit Worten, Briefen, Blumen und mit der Teilnahme an der Trauerfeier und dem letzten Geleit ihre Anteilnahme ausdrückten.

• In den Stunden des Abschieds waren wir nicht allein. Die vielfältigen Beweise der Anteilnahme haben uns Trost und Kraft gegeben. Wir möchten uns von ganzem Herzen bei allen bedanken, die ihre Verbundenheit in so liebevoller Weise zum Ausdruck gebracht und mit uns gebetet haben.

• In den Stunden des Abschieds durften wir erfahren, wie viel Liebe und Anerkennung unserer lieben Entschlafenen entgegengebracht wurde. Wir danken allen, die uns ihr Mitgefühl in so herzlicher und vielfältiger Weise bekundet haben.

• Ihr habt mit ihm gelacht und euch gefreut - als er noch lebte. / Ihr habt mit uns geweint und uns getröstet - als er von und gegangen war. / Ihr habt uns auf vielfältige Weise eure Anteilnahme bekundet und damit gezeigt - dass ihr ihn gemocht habt. / Dafür danken wir von ganzem Herzen.

Auch so können Sie Ihren Dank für die Anteilnahme an Ihrer Trauer ausdrücken!

• Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das Beglückendste auf Erden. Wir sind dankbar, dieses auf so vielfältige Weise erfahren zu haben. Danke!

• Von einem geliebten Menschen Abschied nehmen zu müssen, gehört zu den schmerzlichsten Erfahrungen im Leben. Aber es tut gut, zu erfahren, wie viel Anerkennung ihm entgegen gebracht wurde.

• Viele tröstende Worte sind gesprochen und geschrieben worden. Viele stumme Umarmungen, viele Zeichen der Liebe und der Freundschaft durften wir wahrnehmen. Dafür sagen wir einfach nur: DANKE!

• Wir danken allen, die sich beim Tod meines lieben Mannes und unseres Vaters und Opas in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

• Wir bedanken uns aufrichtig für die tröstende Anteilnahme, die uns beim Tode unseres Vaters zuteil wurde.

• Wir danken allen, die mit uns Abschied nahmen, sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

• Worte können nicht beschreiben, wie schwer es ist, einen geliebten Menschen zu verlieren. Worte können nicht beschreiben, wie sehr es uns berührt zu erleben wie viel Liebe und Freundschaft seine Wegbegleiter waren und dass viele an ihn denken, mit uns trauern und sie so vermissen.

• Wir sagen Danke allen, die uns in der Trauer nicht allein ließen, die ihr Mitgefühl auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten und verstehen, was wir verloren haben.

Dank per Zeitungsanzeige oder Karte

So ist die schriftliche Dansagung aufgebaut

Über dem Dank steht üblicherweise ein Spruch (ein weltlicher Trauerspruch bzw. ein Bibelspruch oder ein Zitat zu Trost und Hoffnung). Dazu kommt natürlich der Name der verstorbenen Person. Geburtsdatum und Sterbedatum können unter dem Namen stehen. Unter dem Danksagungstext sind die Namen derer aufgeführt, die den Dank aussprechen.

Als Datum gibt man nicht das genaue Kalenderdatum an, sondern nennt Ort, Monat und Jahr (z.B.: Hamburg, Juni 2012)

 

Beispiel für eine Danksagungskarte bzw. Zeitungsanzeige

Über oder neben dem Text kann ein Hoffnungssymbol abgebildet sein:

Friedenstaube mit Zweig

Trostspruch

Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung, Gedenken unsere Liebe.

Name des Verstorbenen

Eventuell darunter die Lebensdaten

Heiner Bergemann

Allgemeiner Dankestext

Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten, ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise bekundeten und gemeinsam mit uns von unserem lieben Vater und Opa Abschied nahmen.

Namen der Dankenden

Im Namen der Angehörigen

Ellen Bergemann

Ort / Monat / Jahr

Köln, Januar 2015

Ggf. Hinweis auf Seelenamt

Das Sechswochenseelenamt ist am Samstag, 17. Januar 2015, um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Antonius

 

Seite 3: Mehr Traueranzeigen

Seite 1: Trauerdanksagungen Texte