abschiedstrauer.de

»Startseite  »MUSIK  »GEDICHTE  »ENGELTEXTE  »Bibellesung  »Gebete  »FÜRBITTGEBET  Fürbitten Seite 2  »Segenstexte  »DAS ABSCHIEDSBUCH

Seite 1 Fertige Fürbittgebete

Seite 3: Bitten für die verstorbene Person

Seite 4: Bitten für die Angehörigen

Seite 5: Dank und Bitten für Begleiter

Seite 6: Bitten für Kranke und Verstorbene

Seite 7: So schreibt man ein Fürbittgebet

2) Dank in den Fürbitten zur Beerdigung

A) Bei Gott bedanken

Die Fürbitten im Rahmen der Trauerfeier beginnen üblicherweise indem man sich zunächst bei Gott bedankt.Wählen Sie Dank aus den Beispielen auf dieser Seite Ihren Dank aus und ergänzen Sie den Dank mit Bitten, die Sie auf der folgenden Seite finden.

Großer Gott, wir danken Dir ...

  • für alle Liebe, mit der Du sie durch das Leben begleitet hast

  • für alles Schöne und Traurige, das wir miteinander erleben durften

  • dass Du ihr das Leben schenktest und sie auf dem Lebensweg begleitet hast

  • dass Du sie einst in diese Welt schicktest

  • für das Leben, dass Du ihr schenktest

  • für diesen Menschen, der uns so nahe und so kostbar war

  • dass Du sie uns geschenkt hast

Allmächtiger, gütiger Gott, mitten in die Trauer hinein sagen wir dir Dank ...

  • für dieses kurze aber intensive Leben

  • dass Du sie durch dieses lange Leben begleitet hast

  • dass Du sie nach diesem erfüllten Lebensweg bei Dir aufnimmst

  • für diesen Lebensweg mit allen Höhen und Tiefen

  • dass Du sie nach so viel Leid und Schmerz in deine Arme schließt

  • dass sie nun bei Dir eine ewige Heimat findet

  • dass sie erlöst ist von ihrem Schmerz

  • dass Du ihr so viel Kraft und Geduld schenktest

 

Das Buch zu abschiedstrauer.de

Unsere Beispiele stammen aus "Das Abschiedsbuch" - mit Textvorlagen, Bibeltexten, Sprüchen, Trauergedichten und Hoffnungsgeschichten. Da bei Amazon:

Blick ins Buch

 

B) Bei der verstorbenen Person bedanken

Auch bei der (dem) Verstorbenen kann man sich bedanken - wählen Sie auch dazu Ihre Fürbitten aus den folgenden Beispielen aus.

In deinem Angesicht, allmächtiger Gott, danken wir unserer lieben Verstorbenen (unserem lieben Verstorbenen) ...

  • für alle Liebe, die von ihr (ihm) ausging

  • für alle liebevollen Worte und guten Taten, die sie (er) uns schenkte

  • für alle Sorge und Mühe, mit der sie (er) bei uns war

  • für Alles, was sie (er) uns mit auf den Lebensweg gab

Weiter: Fertitges Fürbittengebet

 

C) Dank und Bitte im Fürbittgebet

Folgende Fürbitten verbinden Dank an Gott, Dank und Bitte für die verstorbene Person. Diese Fürbitten können gesprochen oder gemeinsam gesungen werden - nach der Melodie des sehr bekannten Liedes "Danke für diesen guten Morgen".

Großer Gott!

Danke, Du schenktest ihr das Leben, / Danke, Du warst stets für sie da, / Danke, wir sagen ewig danke, / dass sie (er) bei uns war.

Danke, wir sagen ihr (ihm) auch danke, / Danke, für Alles, was sie (er) tat, / Danke für ihre (seine) tiefe Liebe, / sie machte uns stark.

Danke, denn sie (er) war unser Leben, / Danke, sie (er) war der Sonnenschein, / Danke sie (er) bleibt in unsrer Nähe, / nie sind wir allein.

Bitte, ruf du nun ihren (seinen) Namen, / bitte, reich du ihr (ihm) jetzt die Hand, / bitte, schenk ihr (ihm) ein neues Leben / dort in deinem Land.

Bitte, reich ihr (ihm) nun deine Hände, / bitte, führ sie (ihn) nun in dein Land / bitte gib ihr (ihm) nun ewgen Frieden, / fest an deiner Hand.

Bitte, begleite sie (ihn) jetzt weiter, / bitte, lass sie (ihn) nun nicht allein, / bitte, lass sie (ihn) in deinen Armen / stets geborgen sein.

Amen

Dieses Gebet kann noch ergänzt werden durch Fürbitten für Trauernde, für Begleiter und Betreuer sowie für Leidende und verstorbene Angehörige.

Weiter: Fürbitten zur Auswahl

Beispiele für all diese einzelnen Fürbitten finden Sie auf den folgenden Seiten.

Seite 1: Fertige Fürbittengebete

Seite 3: Bitten für die verstorbene Person

Seite 4: Bitten für die Angehörigen

Seite 5: Dank und Bitten für Begleiter

Seite 6: Bitten für Kranke und Verstorbene

Seite 7: So schreibt man ein Fürbittgebet