abschiedstrauer.de

»Startseite  »Liebe, Dank, Verzeih

ALLE TEXTE

ICH GEH - ADIEU 8/9

⇒ 2 Nicht ohne euch

⇒ 3 Gast auf Erden

⇒ 4 Weint um mich

⇒ 5 Durch das Jahr

⇒ 6 Ich geh getrost

⇒ 7 Ewige Heimat

Leben besiegt Tod

⇒ 9 Fort - doch hier

LESETEXTE ZU TRAUERSONGS

DU GINGST FORT

Das Leben besiegt den Tod

Ein Trostgedicht - Ein Mensch erklärt seine Zuversicht, dass der Tod nicht das letzte Wort hat, sondern das Leben den Tod besiegt.

Du fragst, warum ich sicher bin,
dass durch den Tod hindurch
der Weg zu neuem Leben führt.

Du denkst, dass es nur Glaube ist,
nichts, was man sieht,
geschweige denn beweisen kann.

Doch schau,
ein Beispiel zeige ich dir gern,
damit du meine Zuversicht verstehst.

Im Jahre 1980 wars,
als ein Vulkan ausbrach
im Staate Washington.
Der Mount St. Helen brachte Tod
und nichts als Tod
soweit man sah.

Sekundenschnell war alles Leben fort
Die Landschaft starb.

Nie wieder wird hier Leben sein,
nach menschlichem Ermessen nie,
bestätigte die Wissenschaft,
und auch in ferner Zukunft nicht;
es bleibt der Tod.

Drei Jahre später schon,
nicht erst nach einer Ewigkeit,
brach sich das Leben wieder Bahn.
Die Flora blühte auf,
die Fauna war zurück,
der Mensch war wieder da!

Unglaublich, sprach man,
kann das sein.

Doch durch den Tod hindurch
erstand das Leben neu,
gar schöner noch als je zuvor
als wäre nichts geschehn.

Der Tod besiegt das Leben nicht,
vielleicht bereinigt er,
schafft Platz für neues Leben
jenseits unser Angst.

Kannst du
die Hoffnung jetzt verstehn,
die mich beseelt,
im Leben und im Tod.

• Text anhören in der Trauerkapelle gelesen

Text: Frank Maibaum © Achten Sie das Urheberrecht! Texte auf abschiedstrauer.de dürfen für Trauerfeiern gern genutzt werden. Die Übernahme der Texte auf andere Internetseiten und in soziale Netzwerke bedarf der ausdrücklichen, schriftlichen Genehmigung.

So verwendet man diesen Abschiedstext

Nutzen Sie diese Hoffnungsworte für den persönlichen Zuspruch des Trostes. Lesen Sie diese Zeilen zur Beerdigung, Trauerfeier, Bestattung bzw. im Rahmen des Trauergottesdienstes.

 

So benutzt man diese Abschiedstexte!

Diese Texte kann ein Mensch in der letzten Lebensphase seinen Lieben vorlesen oder aufschreiben. Diese Abschiedstexte können ebenso bei der Bestattungsfeier / Trauerfeier gelesen werden; dann drücken sie aus, was ein Verstorbener den Hinterbliebenen als Trost noch sagen möchte.

Nächstes Abschiedsgedicht:

Fort - doch hier

 

Ähnliches unter: Trauerjahr
Teaser: Ich ging für immer

Du gingst für immer!
Teaser: Du gingst für immer

Alle Themen / Sitemap
Teaser zur Themenübersicht von abschiedstrauer.de