abschiedstrauer.de

»Startseite  »Alle Lieder für Gesang

HEIMAT-VOLKSLIEDER 2/20

ALLE-HEIMATLIEDER

Lauter Augen feucht von Tränen
Morgen müssen wir uns trennen

Zum Begräbnis eines Menschen, der seiner (alten) Heimat sehr verbunden war, kann man zum Abschied und zur Beerdigung ein passendes Heimatlied singen - als Erinnerungslied.

Liedtext

Noten

Liedtext

Morgen müssen wir verreisen, / Und es muß geschieden sein. / Traurig zeih'n wir unsre Straße, / Lebe wohl, Herzliebchen mein. / Lebe wohl, Herzliebchen mein.

Lauter Augen feucht von Tränen, / lauter Herzen voll von Gram! / Keiner kann es sich verhelen, / daß er schweren Abschied nahm, / daß er schweren Abschied nahm.

Kommen wir zu jenem Berge, / schauen wir zurück in's Tal, / schau'n uns um nach allen Seiten, / seh'n die Stadt zum letztenmal, / seh'n die Stadt zum letztenmal.

Wann der Winter ist vorüber / und der Frühling zieht in's Feld, / will ich werden wie ein Vöglein, / fliegen durch die weite Welt, / fliegen durch die weite Welt.

Dahin fliegen will ich wieder, / wo's mir lieb und heimisch war. / Freunde, muß ich heut' auch wandern, / kehr ich heim doch über's Jahr, / kehr ich heim doch über's Jahr.

Über's Jahr zur Zeit der Pfingsten / pflanz' ich Maien dir an's Haus, / bringe dir aus weiter Ferne / einen frischen Blumenstrauß, / einen frischen Blumenstrauß.

Der Text dieses Heimatliedes dichtete Hoffmann von Fallersleben; Friedrich Silcher schrieb dazu die Melodie.

Noten

Anklicken für größeres Notenblatt

Notenblatt: Lauter Augen feucht von Tränen
Noten als JPG-Grafik

Hand zeigt hoch   Hand zeigt runter

Noten als PDF-Liedblatt

Nächstes Lied:

Das Vaterhaus

Tipp:
So verwendet man ein Heimatlied als Erinnerungslied

Mehr Lieder für den gemeinsamen Gesang:

LIEDER-ÜBERBLICK

⇒ 1 Kirchenlieder - Gesangbuchlieder

⇒ 2 Moderne Kirchenlieder

⇒ 3 Kanons - leichte Lieder

Heimat-Volkslieder

⇒ 5 CDs & Download Trauergesang

⇒ 6 Tipps zur Liedwahl

INSTRUMENTAL & SONGS

Alle Themen / Sitemap
Teaser zur Themenübersicht von abschiedstrauer.de