abschiedstrauer.de

»Startseite  »Trauersprüche  »MUSIK  »LIEDER ÜBERSICHT  »Alte Kirchenlieder »Moderne Lieder »Lied Danke  Amazing Grace  »Heimatlieder Volkslieder  »CDs Downloads   »TIPPS Liedwahl  »TRAUERSONGS  »DAS ABSCHIEDSBUCH

Amazing Grace als Trostlied und Trauerlied

Amazing Grace ist Hoffnungslied, Trostlied und Trauerlied zugleich. Es eignet sich dazu, vorgesungen zu werden, man kann es gemeinsam singen (auf deutsch oder englisch) oder die Melodie anhören und dazu auch einen deutschen besinnlichen Text lesen.

Amazing Grace - Noten

Englischer Originaltext

Deutsche Übersetzung

Lesung zu Amazing Grace

Weitere Verse - englisch / deutsch

Noten des Liedes Amazing Grace

Amazing Grace stelle ich Ihnen hier ausführlich vor, denn es ist weltweit gesehen das am häufigsten gespielte und gesungene Lied bei Beerdigungen, Trauerfeiern und Trauergottesdiensten.

notenblatt amazing grace

Weiter: Englischer Text und Übersetzung

 

Der Originaltext von Amazing Grace und die deutsche Übersetzung

Dieser deutsche Text ist die wortwörtliche Übersetzung. Er kann nicht zur Melodie gesungen werden.

Wird das Lied in englisch vorgetragen, so kann man die deutsche Übersetzung (oder diese Nebeneinanderstellung) schriftlich auslegen, damit die Zuhörer verstehen, was gesungen wurde.

Soll gemeinsam in deutsch und englisch gesungen werden, so singt man das englische Original oder das deutsche "O Gnade wunderbar"

 

Der englische Text

Wortwörtliche deutsche Übersetzung

Amazing grace, / how sweet the sound, / that saved / a wretch like me! / I once was lost, / but now I am found, / was blind, but now I see.

Unglaubliche Gnade,  / wie süß der Klang, / die einen armen Sünder wie mich errettete! / Ich war einst verloren,  / aber nun bin ich gefunden, / war blind, aber nun sehe ich.

'Twas grace / that taught my heart to fear, / and grace / my fears relieved; / how precious / did that grace appear, / the hour / I first believed!

Es war Gnade,  / die mein Herz Furcht lehrte, / und Gnade  / löste meine Ängste; / wie kostbar / erschien diese Gnade / zu der Stunde, / als ich erstmals glaubte!

Through many dangers, / toils and snares, / I have already come; / 'twas grace / has brought me safe thus far, / and grace / will lead me home.

Durch viele Gefahren, / Mühen und Schlingen / bin ich bereits gekommen; / es war Gnade, / die mich sicher so weit brachte, / und Gnade / wird mich heim geleiten.

The Lord / has promised good to me, / his word / my hope secures; / he will my shield / and portion be, / as long as life endures.

Der Herr / hat mir Gutes versprochen, / sein Wort / macht meine Hoffnung fest; / er wird mein Schutz  / und Anteil sein, / so lang das Leben andauert.

Yes, when this flesh / and heart shall fail, / and mortal life / shall cease; / I shall possess, within the veil, / a life / of joy and peace.

Ja, wenn dieses Fleisch / und Herz versagen werden, / und das sterbliche Leben / endet, / werd' ich in Demut führen, / ein Leben / voll Freude und Frieden.

The earth / shall soon / dissolve like snow, / the sun / forbear to shine; / but God, / who call'd me here below, / will be forever mine.

Die Erde / wird sich bald / wie Schnee auflösen, / die Sonne / aufhören zu scheinen; / doch Gott, / der mich hier unten rief, / wird ewig mein sein.

Der folgende Vers stammt nicht von John Newton, dem Autor des Liedtextes. Diese Strophe ist aus dem Roman "Onkel Toms Hütte":

 

When we've been there / ten thousand years, / bright shining as the sun, / we've no less days / to sing God's praise / than when we'd first begun.

Wenn wir zehntausend Jahre / dort gewesen sind, / hell scheinend wie die Sonne, / haben wir keinen Tag weniger,  / um Gott Lob zu singen, / als da wir angefangen haben.

Ich habe hier zunächst die bekanntesten sieben Strophen übersetzt. Weiter unten auf dieser Seite finden Sie weitere Verse.

Weiter: Text und Noten von Oh Gnade wunderbar

 

Das Buch zu abschiedstrauer.de

In unserem Buch finden Sie alle Informationen zu Liedern und Sprüche, Gedichte, Geschichten für die Gestaltung von Trauerfeier, Trauergottesdienst, Begräbnis und Bestattung.

Da ist unser Buch bei Amazon:

Da ist der Inhalt:

Blick ins Buch

 

Lesung passend zum Lied Amazing Grace

Der folgende Text ist keine wörtliche Übersetzung und er eignet sich nicht, zur Melodie gesungen zu werden. Ich empfehle ihn als Lesung im Rahmen der Trauerfeier, der Bestattung bzw. Beisetzungszeremonie.

Der Text kann gelesen werden, während die Melodie im Hintergrund erklingt oder nachdem man die Melodie oder das Lied gehört hat.

Unglaubliche Gnade, / trug mich durch mein Leben, / amazing grace.

Nichts blieb mir erspart im Auf und Ab der Zeit, / durch tiefe Täler führte mich mein Weg, / und durch so manche Dunkelheit.

Nun bin ich hier am Ziel, am Ende meiner Zeit. / Viel Schönes brachte mir mein Leben, / doch harte Strecken auch und Schmerz und Leid.

Es war mein Mut, der mich stets ins Helle trieb, / und meine Kraft, die mich nach oben zog. / Doch mehr noch war es Hoffnung, die mich trug, / die nicht aus mir kam, nur geschenkt mir war, / Gnade wars, unglaubliche Gnade, amazing grace.

Jetzt führt mein Weg in unbekannte Sphären.

Ihr blickt mir nach, ich geh allein. / In unseren Herzen ist Dank und Liebe, / doch auch Trauer, Wehmut / und die bange Frage, was wird sein?

Aus Gefahren, Mühen, Angst und Not, / brachte mich Gnade, / aus allen Schlingen, die das Leben legt; / und Gottes Gnade, wird auch bei mir sein, / wenn alles Sterbliche in mir vergeht.

Amazing Grace, unglaubliche Gnade

Sie gilt nicht nur für mich allein, / amazing grace, unglaubliche Gnade / lässt Hoffnung, Friede, Demut / auch in euren Herzen sein, / verbindet uns und führt mich heim. / Amazing grace.

© Diesen Lesetext zum Lied Amazing Grace dürfen Sie für private Zwecke gern nutzen. Die Übernahme des Textes in andere Printmedien bzw. auf Internetseiten bedarf der ausdrücklichen, schriftlichen Genehmigung. Dies gilt auch für Foren und soziale Netzwerke.

Weiter: Weniger bekannte Verse

Weitere Strophen von Amazing Grace

John Newton, ehemaliger Kapitän eines Sklavenschiffes und späterer Pastor dichtete die Verse im Jahr 1779. Die sechs Originalverse des Liedes habe ich weiter oben aufgelistet.

Hier sind nun noch neun weitere Verse. Sie werden auch John Newton zugeschrieben. Jedenfalls sind es Verse eines alten Gospelsongs zur selben Melodie. Ob diese Strophen wirklich auch von John Newton stammen, kann ich nicht sagen.

Originaltext

Wortwörtliche Übersetzung ins Deutsche

In evil long / I took delight, / unawed by shame / and fear; / 'till a new object met my sight / and stopped my wild career.

Am Bösen, für lange / erfreute ich mich daran, / unbeeindruckt von Scham / und Angst; / bis ein neuer Eindruck / meinen wilden Weg stoppte.

I saw One / hanging on a tree, / in agonies and blood; / who fixed His languid eyes / on me; / as near His cross / I stood.

Ich sah jemanden; / hängend an einem Stamm, / in Todesschmerz und Blut; / er richtete seine matten Augen auf mich, / der ich seinem Kreuz / so nah stand.

Sure, never / 'till my latest breath, / can I vorget that look. / It seemed to charge me with his death, / though not a word he spoke.

Mit Sicherheit, nie / bis zu meinem letzten Atemzug kann ich diesen Blick vergessen. / Es schien, / er erfüllte mich mit seinem Tod, / obwohl er kein Wort sprach.

My conscience owned / and felt the guilt, / and plunged me in despair; / I saw my sins, / his blood and shed, / and helped / to nail him there.

Mein Bewusstsein erkannte / und fühlte die Schuld, / und stürzte mich in Verzweiflung; / ich sah meine Sünden, / sein Blut und sein Heim, / und wie ich half, / ihn dort festzunageln.

Alas I knew not / what I did, / but all my tears / were vain; / where could / my trembling soul / be hid? / For I / the lord had slain.

Ach, ich wusste nicht, / was ich tat, / doch all meine Tränen / waren vergebens, / wo konnte / meine bebende Seele / ein Versteck finden? / Ich hatte doch / den Herrn getötet

A second look / he gave which said, / "I freely all vorgive, / this blood is for / thy ransom paid, / I die that thou mayst live."

Einen zweiten Blick / schenkte er mir, der sagte, / "Ich vergebe Allen gern, / dieses Blut ist für / sie als Lösegeld gezahlt, / ich sterbe, dass sie leben.

Because He died upon the cross, / He paid the price for me. / He bought my soul / for His glory, / and now He's set me free.

Indem er am Kreuze starb, / zahlte er den Preis für mich. / Er kauft meine Seele zurück / für seinen Ruhm, / und er hat mich erlöst.

Thus, while his death my sin displays / in all its blackest hue, / such is the mystery of grace, / it seals my pardon too.

So, wie sein Tod meine Sünden offenbart in all ihren dunkelsten Farbtönen, solch ein Geheimnis ist die Gnade, sie besiegelt meine Begnadigung ebenso

With pleasing grief,

and mournful joy, / my spirit now is fill'd, / that I should such a life destroy,

yet lived by Him I kill'd.

In meinen Kummer mischt sich Freude, / in meine Klagen Fröhlichkeit, / derart ist mein Geist nun gefüllt, / ich hätte ein solches Leben fast verspielt, / doch gewann neues Leben durch den, den ich damit tötete.

Mehr Liedvorschläge zum Singen und Musiktipps

Hand zeigt runter

Tipps zur Liedwahl

Kirchenlieder modern

Kirchenlieder alt

Neue Liedtexte

Amazing Grace

Heimat-Volkslieder

CDs Trauer-LIEDER

TRAUERSONGS

TRAUER - MUSIK