abschiedstrauer.de

»Startseite  »LIEDER ÜBERBLICK

TRADITIONELLE KIRCHENLIEDER 1/9

ALLE ALTEN KIRCHENLIEDER

Großer Gott, wir loben dich!


Requiem für Erzherzog Otto von Habsburg im Stephansdom zu Wien

Passt 'Großer Gott' zur Trauer?

'Großer Gott' anhören & Download

Text von 'Großer Gott'

Noten von 'Großer Gott'

Zur Auswahl der Strophen

Kann man das Loblied "Großer Gott" zur Beerdigung singen?

Passt denn der alte Choral "Großer Gott Wir Loben Dich" zu einer Trauerfeier? Es ist doch ein Loblied! Die Antwort ist eindeutig ja, denn mit diesem Lied wird Gott nicht nur gelobt, sondern es wird ihm auch gedankt.

Ein Sterbefall gibt nicht nur Grund zur Klage und Trauer; er ist immer auch Anlass, Gott für das Geschenk des Lebens und für seine Begleitung zu danken und zu loben. Oft macht die Traueransprache bzw. der vorgetragene Nachruf den Grund für Dank und Lob deutlich; dann kann sich "Großer Gott wir loben dich" direkt anschließen. Jeder Trauergast versteht, dann, warum man lobt und dankt und wird gern mitsingen. Ansonsten bitten Sie den Leiter der Trauerfeier (Pfarrer, Priester, Pastorin), dass er bzw. sie als Einleitung zum Lied kurz erklärt, warum bei diesem konkreten Abschied in aller Trauer auch Lob und Dank mitschwingen darf. Gründe können das hohe Alter der verstorbenen Person sein bzw. dass Gott sie im Leben (und auch in schweren Zeiten) immer wieder begleitete.

So haben ausgewählte Verse dieses bekannten Liedes durchaus einen Platz im Rahmen der Trauerfeier. Für "Großer Gott wir loben dich" spricht auch, dass dieser Choral in den Kirchengesangbüchern steht, er sehr bekannt ist und daher viele Trauergäste gut mitsingen können.

Trost kann nicht tiefer und liebevoller sein. Das kleine Buch mit Texten, Gedichten, Geschichten fürs trauernde Herz!

Liebe wird sein, ewige Liebe, was sonst!

Blick ins Buch:
Titelbild des Buches 'Liebe wird sein, Liebe, was sonst!'

Der ewig kleine Prinz und die alte weise Frau begleiten durch Abschied, Tod & Trauer.

Überall im Buchhandel erhältlich. Bei Amazon sind mehr Infos:

Liebe wird sein, ewige Liebe, was sonst !

"Großer Gott, wir loben dich" anhören und Download


'Großer Gott' mit Orchester und Chor

 

Download: Montanara Chor:

 


Istrumental: Kirchenorgel

Der vollständige Text "Großer Gott wir loben dich!"

Die Kirchen haben sich auf eine ökumenische Fassung geeinigt. So steht dieser Choral im Gotteslob (Nr. 380) und im und im Evangelischen Gesangbuch (Nr. 331):

Grün, groß gedruckt sind Verse, die für die Trauerfeier besonders geeignet sind!

1. Großer Gott, wir loben dich, / Herr, wir preisen deine Stärke. / Vor dir neigt die Erde sich / und bewundert deine Werke. / Wie du warst vor aller Zeit, / so bleibst du in Ewigkeit.

2. Alles, was dich preisen kann, / Cherubim und Seraphinen, / stimmen dir ein Loblied an, / alle Engel, die dir dienen, / rufen dir stets ohne Ruh: / "Heilig, heilig, heilig!" zu.

3. Heilig, Herr Gott Zebaoth! / Heilig, Herr der Himmelsheere! / Starker Helfer in der Not! / Himmel, Erde, Luft und Meere / sind erfüllt von deinem Ruhm; / alles ist dein Eigentum.

4. Der Apostel heilger Chor, / der Propheten hehre Menge / schickt zu deinem Thron empor / neue Lob- und Dankgesänge; / der Blutzeugen lichte Schar / lobt und preist dich immerdar.

5. Dich, Gott Vater auf dem Thron, / loben Große, loben Kleine. / Deinem eingebornen Sohn / singt die heilige Gemeinde, / und sie ehrt den Heilgen Geist, / der uns seinen Trost erweist.

6. Du, des Vaters ewger Sohn, / hast die Menschheit angenommen, / bist vom hohen Himmelsthron / zu uns auf die Welt gekommen, / hast uns Gottes Gnad gebracht, / von der Sünd uns frei gemacht.

7. Durch dich steht das Himmelstor / allen, welche glauben, offen; / du stellst uns dem Vater vor, / wenn wir kindlich auf dich hoffen; / du wirst kommen zum Gericht, / wenn der letzte Tag anbricht.

8. Herr, steh deinen Dienern bei, / welche dich in Demut bitten. / Kauftest durch dein Blut uns frei, / hast den Tod für uns gelitten; / nimm uns nach vollbrachtem Lauf / zu dir in den Himmel auf.

9. Sieh dein Volk in Gnaden an. / Hilf uns, segne, Herr, dein Erbe; / leit es auf der rechten Bahn, / dass der Feind es nicht verderbe. / Führe es durch diese Zeit, / nimm es auf in Ewigkeit.

10. Alle Tage wollen wir / dich und deinen Namen preisen / und zu allen Zeiten dir / Ehre, Lob und Dank erweisen. / Rett aus Sünden, rett aus Tod, / sei uns gnädig, Herre Gott!

11. Herr, erbarm, erbarme dich. / Lass uns deine Güte schauen; / deine Treue zeige sich, / wie wir fest auf dich vertrauen. / Auf dich hoffen wir allein: / lass uns nicht verloren sein.

Sondervers 12 (aus dem alten evangelischen Gesangbuch):

Herr, erbarm, erbarme dich! / Auf uns komme, Herr, dein Segen. / Leit und schütz uns väterlich, / bleib bei uns auf allen Wegen. / Auf dich hoffen wir allein, / lass uns nicht verloren sein.

Text: Ignaz Franz 1768 nach dem "Te Deum laudamus" aus dem 4. Jahrhundert / Melodie: Lüneburg 1668, Wien um 1776, Leipzig 1819

Die Noten von "Großer Gott, wir loben dich!"

A) JPG-Grafik zum Kopieren
Noten (JPG) Großer Gott, wir loben dich

B) PDF Noten zum Ausdrucken: Großer Gott

Die Strophen des Liedes sorgfältig auswählen!

Das Lied hat elf bzw. zwölf Stropen. Es macht natürlich keinen Sinn, alle Strophen im Rahmen der Trauerfeier zu singen. Dagegen spricht die hohe Anzahl der Verse und auch ihr Inhalt. Wählen Sie aus den vielen Versen des Liedes zwei oder drei aus, die besonders zum Abschied passen. Lassen Sie aber die erste Strophe aus. Dann singen Sie zwar nicht "Großer Gott wir loben dich", doch Lob und Dank klingt in der Melodie mit. Singen Sie z. B. von Not (Vers 3), von Trost (Vers 5), von der Aufnahme in den Himmel (Vers 8), von Ewigkeit (Vers 9), von Rettung aus Tod (Vers 10) oder Hoffnung (Vers 11).

Im alten evangelischen Kirchengesangbuch (EKG) gab es noch eine Strophe mit der Bitte um Segen. Diesen Vers findet man nicht mehr im aktuell gültigen Evangelischen Gesangbuch (EG) und nicht im Gotteslob. Er ist aber textlich besonders geeignet. Ich habe diesen Vers an die elf Strophen der ökumenischen Fassung als Vers 12 angehängt. Singt man vorherige Strophen von "Großer Gott" im Verlauf der Trauerfeier (z. B. nach der Traueransprache) so empfehle ich, diesen Vers 12 zum Abschluss der Trauerfeier gemeinsam anzustimmen.

Die klassischen Trauerlieder:

⇒ 2 Wir sind nur Gast auf Erden

⇒ 3 So nimm denn meine Hände

⇒ 4 Maria breit den Mantel aus

⇒ 5 Tut mir auf die schöne Pforte

⇒ 6 Ich bin ein Gast auf Erden

⇒ 7 Noch kann ich es nicht fassen

⇒ 8 Befiehl du deine Wege

⇒ 9 Das Jahr geht still zu Ende

Von guten Mächten wunderbar

Amazing Grace

MUSIK ZUR TRAUER

Mehr Liedvorschläge

Tipps zur Liedwahl

Kirchenlieder modern

Heimat-Volkslieder

CDs Trauer-LIEDER

TRAUERSONGS

Alle Themen / Sitemap
Teaser zur Themenübersicht von abschiedstrauer.de